Woodstock der Blasmusik
Woodstock der Blasmusik
Woodstock der Blasmusik und Ö3

Gemeinsam ein Hit


Letztlich kommt zusammen, was zusammen gehört, sagt man. Es freut uns daher, dass wir mit niemand Geringerem als Hitradio Ö3 mit jenem Medienpartner zusammen arbeiten dürfen, von dem wir schon immer geträumt hatten.
 

Unglaubliche neue Chancen


Hätte uns vor rund neun Jahren – als wir bei Hollersaft und Zwieback unsere Woodstock der Blasmusik-Idee gebaren – jemand gesagt, dass sich irgendwann Österreichs beliebteste Radiostation für uns interessieren würde, dann hätten wir demjenigen wohl eine Tuba über den Kopf gestülpt und selbige mit dem Paukenschlägel liebkost. Gut, dass dem nie so war, denn derjenige hätte tatsächlich recht behalten. Dieser Zusammenschluss ist – in unseren Augen – insofern so phänomenal, als dass es unserer gesamten Woodstock-Gemeinschaft und der Blasmusik an sich bis dato ungeahnte Möglichkeiten eröffnet.
 

Noch ein Schub für „unsere Musi“?


Denn einerseits gibt es uns allen die Chance, unsere Grundidee des friedlichen Miteinanders, der Toleranz und Akzeptanz einer noch größeren Öffentlichkeit vorzuleben. Andererseits ist die breitenwirksame Popularität von Ö3 die wohl beste Plattform, um für unsere geliebte Blasmusik noch mehr offene Augen und Ohren zu gewinnen. Und nicht wenige davon werden staunen, da sind wir uns sicher. Denn mit dieser Partnerschaft rücken wir unser Genre noch ein Stück weiter ins rechte Licht.
 
Trotzdem ist die Frage natürlich berechtigt: Blasmusik und Ö3 – passt das überhaupt? Ja, sagen wir. Und zwar ohne Wenn und Aber. Denn unser Genre ist so facettenreich wie kaum ein anderes, unzählige Welthits basieren auf der geblasenen Energie und nicht zuletzt hat beispielsweise der HMBC gezeigt, dass es auch ganz erdig funktioniert. „Vo Mello bis geh Schoppenau“ ist seit langem nicht mehr aus den Ö3-Playlists wegzudenken. Und das ist wahrlich gut so.

Hitradio Ö3 Song


Der jüngste Beweis, dass die beiden Marken perfekt harmonieren ist der Hitradio Ö3-Song beim letzten Gesamtspiel. 17.000 begeisterte Musiker spielten diesen mit großer Leidenschaft und Freude, wie folgendes Video beweist: hier geht's zum Video
 

 

Die nackten Fakten

27. Juni - 30. Juni 2019
4974 | Ort im Innkreis
Austria | Arco-Area
4 Tage | 5 Bühnen | 100 Acts


2019: 27. Juni - 30. Juni
2020: 25. Juni - 28. Juni
2021: 01. Juli - 04. Juli

Neue Lage

Sponsoren & Partner


139