Woodstock der Blasmusik
Woodstock der Blasmusik
Erholung vom Woodstock-Beutezug

Dschingistan


Ein akustischer Raubzug. Ein stimmungsmäßiges Brandschatzen. Und ein gieriges Alles-in-sich-Aufsaugen. Wer das alles als seine Woodstock-Philosophie bezeichnet, braucht verdammt viel Energie. Wer dieses Ross reitet, muss auch rasten. Und das am besten völlig sorgenfrei...
 

Wo sie johlen, die Mongolen


Zum Beispiel ginge das in einer unserer brandneuen und fixfertig aufgebauten „Dschingistan-Zeltjurten“. Selbige bieten Platz für vier Festival-Eroberer oder Innen und machen manche Beutezug-Strapaz durch angenehmen Komfort vergessen. Gemachte Feldbetten, Licht und Strom, beste Lage im Gelände und fünf Liter gülderner Gerstensaft – Nomadenherz, was willst du mehr? Und spätestens beim Duschen im nahe gelegenen Sanitärdorf würden sie johlen – die Mongolen (doch die hat wer gestohlen).
Artist
Artist

Ausstattung und Wissenswertes


Eine Dschingistan Jurte bietet folgende Vorteile:

• Geräumige, voraufgebaute und mit Heringen verankerte Jurte mit Boden 
• 4 stabile Feldbetten 
• Akku-Lampe 
• Kleiner Tisch / Ablage 
• Lichtstrom 220 Volt ausgelegt und abgesichert – zum Handy laden 
• Sanitärdorf (Duschen & WC) in unmittelbarer Nähe 
• Eigener Parkplatz in der unmittelbaren Nähe zum Haupteingang Festivalgelände 
• Eigene Comfort-Chill-Area 
• Gutschein für 10 Dosen gekühltes Festivalbier 0,5 l

Schlafsack oder Bettwäsche sind selbst mitzubringen

Preise: 
•   € 690,- je 4-Personen-Jurte inkl. 4 Feldbetten
•   € 137,50 pro Person für den Festivalpass
•   € 20,- pro Person für das Upgrade Comfort (inkl. € 10,- Müllpfand)

Gültig von Donnerstag, 25. Juni 2020 13:00 Uhr bis Sonntag, 28. Juni 2020 19:00 Uhr. 

Bei Anreise ist an der Rezeption eine Kaution von € 100,– zu hinterlegen, die bei Abreise und ordnungsgemäßem Zustand des Tipis wieder rückerstattet wird.
Unser Indianerehrenort:

Geronimoos


Wenn man einfach mal behauptet, dass unser Hüttendorf „Brass Vegas“ genau das Richtige für die Cowboys unter Euch Woodstockern ist, dann gibt’s nun das entsprechende Gegenstück für alle Squaws und Indianer. Denn seit 2017 erbauen wir „Geronimoos“ – ein rustikal-komfortables Tipidorf im Herzen des Geländes.

Bezugsfertige 3-Personen-Tipis


Natürlich lädt diese Attraktion gleich zu manch passendem Wortspiel ein: Unser Indianerehrenort quasi. Und absolut tipifein sowieso. Auf jeden Fall bietet „Geronimoos“ feinen Komfort und zahlreiche Vorzüge. Denn natürlich werden die 3-Personen-Zelte bereits fix-fertig von uns aufgebaut und mit 3 stabilen Feldbetten bestückt. Auch die Möglichkeit Euer Handy aufzuladen besteht. Ihr erspart Euch also einiges an sperrigem Gepäck und folglicher Schlepperei. Von der optimalen Lage im Gelände mal ganz abgesehen... 
 
Artist
Artist

Ausstattung und Wissenswertes


Ein Geronimoos Tipi bietet folgende Vorteile:

Geräumiges, voraufgebautes und natürlich wasserdichtes Zelt 
• 3 stabile Feldbetten 
• Lichtstrom 220 Volt ausgelegt und abgesichert – zum Handy laden 
• Sanitärdorf (Duschen & WC) in unmittelbarer Nähe 
• Eigener Parkplatz in der unmittelbaren Nähe zum Haupteingang Festivalgelände 
• Eigene Comfort-Chill-Area 
• Gutschein für 10 Dosen gekühltes Festivalbier 0,5 l

Schlafsack oder Bettwäsche sind selbst mitzubringen.

Preise:
•   € 490,– je 3-Personen-Tipi inkl. 3 Feldbetten
•   € 137,50 pro Person für den Festivalpass
•   € 20,– pro Person für das Upgrade Comfort (inkl. € 10,– Müllpfand)

Der Tipi-Preis beinhaltet jeweils die Zeltmiete für 3 Personen. Gültig von Donnerstag, 25. Juni 2020 13:00 Uhr bis Sonntag, 28. Juni 2020 19:00 Uhr. Festivaltickets sind nicht inbegriffen. Bei Anreise ist an der Kassa eine Kaution von € 100,–  zu hinterlegen, die bei Abreise und ordnungsgemäßem Zustand des Zelts wieder rückerstattet wird.

GERONIMOOS-TICKETS BUCHEn

Die nackten Fakten

25. Juni - 28. Juni 2020
4974 | Ort im Innkreis
Austria | Arco-Area
4 Tage | 6 Bühnen | 110 Acts


2021: 01. Juli - 04. Juli
2022: 30. Juni - 03. Juli
2023: 29. Juni - 02. Juli

Neue Lage