Woodstock der Blasmusik
Woodstock der Blasmusik

Oberösterreich Gesamtspiel powered by LT1

Tag:
Samstag, 29 . Juni
Uhrzeit:
13:00 - 14:00 Uhr
Bühne:
Main Stage
Herkunft:
weltweit

Unser wahrer Headliner zählt 15.000 Musiker.
Was das "Woodstock der Blasmusik" in der weltweiten Festivallandschaft noch einzigartiger macht, ist gleichzeitig das absolute Highlight des Geschehens: das Gesamtspiel. Jene Stunde am frühen Samstag Nachmittag, zu der die Gäste zu tausenden – und mit ihren Instrumenten im Anschlag – das Konzertgelände überfüllen und sechs vorab selbst gewählte Stücke zum besten geben.


Die musikalische Waffe im Anschlag und die Lungen gedoped finden sich alle BlasmusikerInnen am Konzertgelände mit ihren Instrumenten zusammen und legen, nach einer Stunde Vorbereitungszeit, so richtig los!

Trompeten zu Trompeten, Flöten zu Flöten, Trommeln zu Trommeln. Es folgen ein, zwei gemeinsame Probestücke, ehe Mikros und Kameras eingeschalten werden und ein geblasenes Donnerwetter durch Oberösterreich hallt. 

Ablauf des Gesamtspiel 2019:
11:00 Uhr - Geländeöffnung, Einmarsch, Formierung
Bitte orientiert Euch an unseren "Tafel-Girls“. Sie zeigen Euch, wo welche Instrumentengruppe steht. Stellt euch bitte so kompakt auf, dass wir alle Mitspielwilligen auf und in das Gelände bringen.
Für die passende musikalische Einstimmung wird die Bürgerkorpskapelle Regau sorgen.

12:30 Uhr - Einspielen, Probestück
Nun hört alles auf sein Kommando. Spielregen, Einspielen und -blasen mit unserem heurigen Dirigenten Kurt Gäble. Dann werden Kameras und Mikros eingeschalten und los gehts!!

Videos

Die nackten Fakten

25. Juni - 28. Juni 2020
4974 | Ort im Innkreis
Austria | Arco-Area
4 Tage | 6 Bühnen | 110 Acts


2021: 01. Juli - 04. Juli
2022: 30. Juni - 03. Juli
2023: 29. Juni - 02. Juli

Neue Lage