Location

Location

RUSTIKAL.
IDYLLISCH.
TOP ERREICHBAR.

Lage

Unsere Arco-Area – getauft nach den Grafen zu Arco und deren wunderbarem Bier – liegt in der Innviertler 1.200-Seelen-Gemeinde Ort im Innkreis und somit direkt an der Innkreis-Autobahn A8. Sogar eine eigene Autobahn-Abfahrt schlängelt sich eigens zu unserem Areal – ohne aber den Verkehrslärm zum Festival mitzuschleppen. Dieser bleibt außen vor und ist nicht im geringsten wahrzunehmen. Mehr noch: Am Gelände angekommen hält man es kaum für möglich, dass in der näheren Umgebung überhaupt asphaltierte Straßen existieren könnten.

 

Vorzüge

Weitläufig, idyllisch und von Wäldern umrahmt bietet dieses wunderbare Fleckchen Erde genau das, was nach unserem Dafürhalten den Flair vom „Woodstock der Blasmusik“ ausmacht. Mitten in und trotzdem fernab der Zivilisation profitieren wir dort wieder vom herrlich rustikalen Charme des Waldes und der jungfräulichen Unberührtheit der Natur. Dazu gibt es kaum Anrainer, die sich im schlechtesten Falle an uns stören könnten.

Geländeübersicht

Da wir jedes Jahr bemüht sind, Dinge bis zuletzt zu optimieren, ist der aktuelle, detaillierte und endgültige Geländeplan frühestens drei, vier Wochen vor dem Festival fertig. Nämlich im Sinne von wirklich fertig. Ganz wirklich fertig.

Für eine erste Orientierung Eurerseits – solltet Ihr uns noch nie besucht haben – müsste aber diese Visualisierung ausreichen, die Euch die grundsätzliche Auf- und Unterteilung des Geländes zeigt.

Anfahrt mit dem Auto

Ort im Innkreis liegt direkt an der Innkreis-Autobahn A8 und verfügt über eine eigene Abfahrt. Bitte vergesst nicht, dass auf Österreichs Autobahnen Vignetten-Pflicht herrscht. Wer diese – aus Deutschland kommend – umgehen möchte, fährt am besten bei der letzten Ausfahrt vor der Grenze (in Pocking) ab.

Die unten abgebildete Google-Map führt Euch zu unserem “Verkehrsknotenpunkt” – jenem Kreisverkehr nahe dem Gelände, von dem aus Ihr durch eine umfangreiche Beschilderung und durch unsere Streckenposten die jeweils korrekten letzten Meter erfahrt.

Anfahrt per Bahn und Shuttle-Bus

Als Zielbahnhof empfehlen wir Euch jenen in der Gemeinde Andorf. Denn von dort fahren unsere Shuttle-Busse im halbstündlichen Rhythmus zum und vom Festival-Gelände. Eine Fahrt mit dem Shuttle-Bus kostet € 6,-